Sie sind hier: Startseite » Interaktiv » Forum

Forum

Fotografie

Stellen sie hier ihre Themen, die die Fotografie betreffen ein und lassen sie diese von anderen Usern und mir beantworten...

Forum der Fotografie

Neues Thema erstellen  Zurück zur Übersicht

Fotodiebstahl auf anderen Webseiten (Thread geschlossen)

Wer klaut ist nicht klug (28.12.2015 07:04)
Es ist armselig, wenn Mitbürger einen Datendiebstahl von Bildwerken tätigen, weil sie nicht in der Lage sind, selbst schöne Bilder zu erstellen. Noch armseliger sind sie, wenn sie mit Absicht Suchmaschinen dazu benutzen, Urheber mit falschem Schein zu belegen, und eine jugendfreie Webseite in eine jugendgefährdende Webseite verfälschen, da sie die Bilder mit anderen geklauten Bildern zusammen bringen.
Auch wenn dieser vermeintliche Intelligente glaubt, ich käme nicht dahinter, ich habe die entsprechende Webseite geortet, worauf er dies macht, und sehe alle, die drauf zugreifen! Er sollte doch mal bedenken, dass es besser wäre, meine Bilder aus seinen Seiten zu entfernen! Ein Löschen der Besucherzahlen löscht nicht seine Übergriffs-Verletzung!


der Teufel kommt zu seinem Tatort zurück. (30.11.2015 08:12)
Das was der Teufel jedoch nicht weiß, dass er seine DNA zurückgelassen hat. Da nützen auch die besten Tarnumhänge nichts. Er ist bereits bei seiner Tat ausgeliefert.
Und der Teufel kommt wieder, um seinen Erfolg anzuschauen.
Genau dann kann man ihn mit seinen eigenen Waffen schlagen, egal ob es ein Windows NT 10.0, SM-G903F, SAMSUNG SM-G900F, Windows NT 6.1, GT-I8190, HUAWEI P7-L10, SAMSUNG SM-G800F, GT-I9301I oder LG-D802 ist. Mit der Info, wo er was gemacht hat und welchem Gerät, ist er allein ansteuerbar und ausgeliefert. Nun kann man sein Gerät auslesen: Seinen Benutzer, seinen Internetanbieter, Passwörter, Bilder, Dokumente... und man kann auch speziell nur dieses Gerät unbrauchbar machen.


Mir egal was ihm geschieht! (28.11.2015 20:55)
Nach vielen vergebenen Versuchen habe ich mich entschlossen, den Übeltätern mit einer Unterlassungsklage zu begegnen. Zeitgleich läuft die Anzeige wegen Datendiebstahl. Wenn einer dies nicht zahlen kann, muss er es absitzen.

das Opfer der Urheberrechtsverletzungen (29.10.2015 00:19)
Leider muss man an immer wieder feststellen, dass einige Mitmenschen entweder aus Unwissenheit oder mit böser Absicht nicht eigene Bildwerke von anderen Urhebern verwerten, ohne Rücksicht auf die Rechtslage bzw. auf Folgen zu nehmen.
Wir alle wissen jedoch, dass das Klauen unrecht ist und bestraft wird, wenn man erwischt wird.

Was kann ein Webmaster machen, der seine eigene Homepage gegen das Einbinden der Bildgrafiken in anderen Webseiten schützen will?




Blumen


© since 1998 Stefan Graff-Waury